Was für ein Wetterchen uns doch durch diese Woche begleitete! Schönster Sonnenschein, hochsommerliche Temperaturen, kein Regen. Wir nutzten dieses späte Sommer-Intermezzo wie man es sollte: Entspannen, ausruhen, genießen.

Gut, nicht nur das. Ob der hohen Temperaturen und des fehlenden Niederschlags konnten wir unsere Pumpe tatsächlich noch ein zweites und drittes Mal in diesem Jahr zum Einsatz bringen um den Garten ausgiebig zu wässern.

Leider war pünktlich zum Wochenende dann Schluss mit lustig. In der Nacht von Freitag auf Samstag regnete es recht stark, am Samstag war dann schon herbstlich trüb und zum Sonntag dann auch entsprechend kalt.

Über die Woche konnten wir

600g Radieschen
550g Buschbohnen
550g Snackpaprika
760g Tomaten

ernten. Am Sonntag kam dann noch der erste unserer Superschmelz-Kohlrabis hinzu. Er brachte es auf ein stattliches Gewicht von 2750g.

Wetterdaten für die 37. Kalenderwoche

(12.09.2016 bis 18.09.2016)
Außentemperaturen
Tiefsttemperatur
Hösttemperatur
Tagesdurchschnitt
Bodentemperatur

Diesen Beitrag kommentieren

*