Scholle auf Rosenkohl-Kartoffel-Ragout mit Schinkenwürfel

 

Scholle auf Rosenkohl-Kartoffel-Ragout

Scholle auf Rosenkohl-Kartoffel-Ragout mit Schinkenwürfel

Eine Kochsendung aus dem NDR hat uns zu diesem Rezept inspiriert. Da der Strauchdieb ein großer Rosenkohl Fan ist wollten wir es unbedingt einmal probieren. Es ist ein wenig aufwendig aber schmeckt sehr gut.
Wir hätten gern unseren eigenen Rosenkohl verwendet aber der Kreuzblütler wollte nicht bis zur richtigen Größe heranreifen. Wir schieben es auf die Trockenheit im Sommer und dem damit verbundenen Wassermangel.
Keine Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Fisch, Kartoffel, Ragout, Rosenkohl, Schinkenwürfel, Scholle
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 500 g Rosenkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 75 g Schinkenwürfel (Bio)
  • 2 Zehen frischer Knoblauch
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Apfel-Balsamico
  • 20 g frischer Meerrettich
  • 1 Apfel
  • etwas Zitrone
  • 2 Bund Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 8 Schollenfilets

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Rosenkohl putzen, die Außenblätter entfernen, den trockenen Strunk abschneiden und die Röschen je nach Größe vierteln oder sechsteln. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden.
  • Etwas Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig andünsten. Kartoffelwürfel hinzugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten garen. Gelegentlich umrühren. Dann den Rosenkohl dazugeben und mit einer guten Prise Salz, etwas Pfeffer und Honig würzen. Etwas Wasser dazugeben, alles verrühren und bei geschlossenem Deckel nochmals ca. 10 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss mit Apfel-Balsamico abschmecken.
  • Meerrettich schälen und fein reiben. Den Apfel dazu reiben. 1 Bund Petersilie in feine Streifen schneiden und dazugeben. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Olivenöl, etwas Pfeffer und Salz würzen.
  • Die Schollenfilets mit Salz würzen, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch in heißem Öl innen glasig und außen knusprig braten. Wenn ihr mögt könnt ihr den Fisch vorher in ein wenig Mehl wenden.
  • Das zweite Bund Petersilie fein schneiden und über das Gemüse-Ragout geben. Das Ragout auf einen Teller geben, die Fischfilets darauf platzieren und mit dem Apfel-Meerrettich garnieren.

Notizen

Scholle auf Rosenkohl-Kartoffel-Ragout

Related Posts

Diesen Beitrag kommentieren

Rezeptbewertung