Was gibts Neues?

Paprika pikieren
Während das Wetter uns weiterhin nicht unbedingt in Winterstimmung versetzt, können wir nun zumindest daheim wieder zur Tat schreiten: Unsere Paprikapflänzchen haben sich prächtig entwickelt und so war es dieses Wochenende an der Zeit, sie zu pikieren.
mehr »
Winterling (Eranthis hyemalis)
Was war das denn für ein Januar? Zu warm, zu nass und zu dunkel. Außerdem noch sehr windig. Alles in allem nun nicht gerade ein Wetter, welches den geneigten Gärtner zu einigen Kontrollrunden animiert. Wir blieben also eher auf der heimischen Couch und kuschelten uns in unsere Decken.
mehr »
Eis
Diese Woche stand ganz im Zeichen des zweiten Sturmtiefs in 2018. Auf den Tag genau 11 Jahre nach "Kyrill" (18.01.2007) und gerade mal zwei Wochen nach "Burglind" tobte "Friederike" über Deutschland.
mehr »
Ritterstern (Hippeastrum)
Von winterlichem Wetter fehlt weiterhin jede Spur. Wir hatten es erneut eher mit einer recht windigen, trüben Woche zu tun. Das Einzige, was bei so einem Schmuddelwetter motiviert, ist unser Paprika. Der gedeiht in diesem Jahr offensichtlich ohne irgendwelche Probleme. Hoffen wir das es so bleibt. 
mehr »
Herbst-Anemone (Samenstand)
Das neue Jahr startet windig, regnerisch und recht warm. Wir wollen uns aber nicht beschweren: In weiten Teilen der USA tobt derzeit ein mächtiges Unwetter, das für reichlich Schnee, Überschwemmungen, Kälte und Stromausfälle sorgt.
mehr »
Laube
Anfang 2017 hätten wir noch nicht geglaubt, wie vielfältig und umfangreich die Veränderung im Garten werden würden. Auf der Liste der Planungen stand eigentlich nur ein Hochbeet und die Entfernung einer kleinen Thuja-Gruppe am Pool...
mehr »
1 2 3 4 5 32

Bauernregel für Oktober

Oktoberschnee tut Tieren und Pflanzen weh.