Keine Sorge, der Titel soll nicht auf extrem späte Nachtfröste hindeuten – obwohl das nicht mal so weit hergeholt wäre. So hatten wir Montag und Dienstag tatsächlich noch Nachttemperaturen von 3-4°C. Das ist für Ende Mai schon ziemlich ungewöhnlich und spiegelt sich durchaus im Garten wider. Manches, was in den letzten Jahren bereits blühte, macht in diesem Jahr noch keinerlei Anstalten. Andererseits haben wir mit einige Arbeiten, die normalerweise zu dieser Zeit längst erledigt wären, erst viel später beginnen können. Einerseits ließ uns die anhaltende Kälte vorsichtig mit dem Pflanzen oder Säen von Gemüsen sein. Andererseits konnten wir bei dem wirklich teils sehr verregneten Wetter einfach nicht viel machen.

Aber zurück zum Thema: Der Beitragstitel bezieht sich – und jetzt kommen wir zum positiven Teil – auf die erste Ernte in diesem Jahr. Wir konnten 350g Radieschen der Sorte “Eiszapfen” ernten. 2017 hatten wir übrigens zum selben Zeitpunkt bereits das zweite Mal geerntet. Es ist halt wirklich alles ein wenig später als andere Jahre.  Aber wir wollen uns nicht beklagen. Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang steigen die Temperaturen tagsüber auf angenehme 20°C und die Sonne findet endlich einen Weg hinter den Wolken hervor.

Wir können – genau wie beim letzten Mal gehofft – mittlerweile auf unsere fertig bestellten Beete schauen und die Sonne dabei genießen. Wobei… so wirklich zum Genießen sind wir noch nicht gekommen. Unter der Woche schaffen wir es arbeitsbedingt recht spät in den Garten und sehen dann doch hier und da noch einiges, was zu machen ist. So hat die Strauchdiebin ein wenig Ordnung im Schuppen geschaffen während der Strauchdieb 8 Tomatenpflanzen für den heimischen Balkon in Eimer gepflanzt hat. Auch an der Unkraut-Front waren wir aktiv. Ob wir die ungeliebten “Beikräuter” allerdings über das Jahr im Zaum halten können, bleibt abzuwarten.

Aber jetzt warten wir ungeduldig auf Freitag, der uns mit etwa 25°C einen wundervollen Start ins Wochenende bescheren wird – inklusive Grillen sicherlich.

Sonnenuntergang

Related Posts

Diesen Beitrag kommentieren