KW45 – Erster Schnee

Ja, in dieser Woche gab es tatsächlich die ersten Schneefälle. Zugegeben, keine großen Mengen und schon gar keine geschlossene Schneedecke. Aber es schneite halt das erste Mal in diesem Jahr. Das kann man schon erwähnen. Ebenfalls erwähnenswert sind dauerhaft ziemlich niedrige Temperaturen. -9,1°C hatten wir am Samstag morgen – Rekord bisher. Aber auch ansonsten stieg das Thermometer selten über den Gefrierpunkt.

Im Garten konnten wir – wie schon letzte Woche angemerkt – auch ob der nicht mehr vorhandenen Tageslichtstunden nach der Arbeit nicht viel machen. Wir ernteten am Montag die letzten beiden Kohlrabis vom Acker (1448g und 883g) und am Sonntag die letzten Paprika (645g). Letztere Ernte hätte weitaus größer ausfallen können, doch durch die anhaltend niedrigen Temperaturen waren unsere im Zelt noch verbliebenen Pflanzen und Früchte erfroren. Abgeerntet haben wir also nur noch die 3 Pflanzen die wir in ihren Töpfen im Schuppen untergebracht hatten.

Wetterdaten für die 45. Kalenderwoche

(07.11.2016 bis 13.11.2016)
Außentemperaturen
Tiefsttemperatur
Hösttemperatur
Tagesdurchschnitt
Bodentemperatur

Diesen Beitrag kommentieren

*