Stichworte

Rettich
Paprika

KW31 – Was macht eigentlich unser Paprika?

Warum wir uns fragen, was unsere Paprikapflanzen so machen? Nunja, weil sie irgendwie schwächeln. Sie wachsen recht langsam. Sie sind weitaus kleiner als im Vorjahr. Wobei man da ja noch sagen könnte, sie wachsen halt kompakt. Genug Früchte haben die Pflanzen durchaus angesetzt. Allerdings mussten wir in den letzten zwei Wochen immer wieder matschige oder...
mehr »
Herbst-Sonnenbraut (Helenium autumnale)

KW30 – Wenn’s läuft, läuft’s

Wenn der Gärtner im Vollfrühling und Frühsommer seine Hausaufgaben gemacht hat kann er jetzt - im Vollsommer - die Früchte seiner Arbeit genießen. Das ist sogar wortwörtlich richtig.
mehr »
Pfingstrose, Pfingstmontag 2017

KW23 – Pfingsten

Montag Der Pfingstmontag brachte uns recht ansehnliches Wetter und so konnten wir den Feiertag für einige Arbeiten im Garten nutzen. Während die Strauchdiebin Horn-Veilchen als Deko für unsere neue Bank in schöne Steintöpfe pflanzte, machte sich der Strauchdieb daran, eben jene Bank auf vier Steine zu stellen. Einerseits um das leichte Gefälle auf der Wiese...
mehr »
Rote Bete

KW45 – Letzte Ernte

Wir ernten die letzten Rote Bete und Rettiche und graben unseren Acker um. Der Paprika im Schuppen wird langsam reif und wir können uns noch an den Blüten von Chrysanthemen (Chrysanthemum), Gold-Zweizahn (Bidens ferulifolia), Schwarzäugiger Rudbeckie (Rudbeckia hirta) oder Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria) erfreuen.
mehr »
Chrysanthemen

KW44 – Versöhnliches Monatsende

Wir sind noch immer mit dem Stecken von Tulpen und Narzissen beschäftigt, schauen unseren Wintersteckzwiebeln beim wachsen zu und lassen den Blick über die kleinen Farbtupfer von Glattblatt-Aster, Herbstaster und Chrysanthemen schweifen.
mehr »
Heidelbeeren im Oktober

KW42 – Viel Regen, wenig Sonnenschein

Eine sehr regnerische, nasskalte Woche liegt hinter uns. Abgesehen von Laub harken und Haselnüsse ernten passierte nicht viel. Erfreuen können wir uns an blühenden Astern. Die Chrysanthemen lassen weiter auf sich warten.
mehr »
1 2