KW42 – Goldener Oktober

Was für eine Woche! Viel Sonne und beinahe sommerliche Temperaturen – so ausdauernd schönes Wetter hatten wir lange nicht mehr. Leider konnte sich die Wetterlage nicht bis über das Wochenende retten. Schade.

Am Montag hatten beide Strauchdiebe frei. Was lag also näher als bei 23°C und Sonnenschein eine kleine Wanderung zu unternehmen? Wir wählten den nahe gelegenen Rehwald als Ausflugsziel. Das ist ein kleines Waldstück am Fuße des Rüdenberg, dem westlichsten Ausläufer des Valtenbergmassivs bei Putzkau. Dort sind wir mit dem Vater der Strauchdiebin mindestens einmal im Jahr unterwegs. Wir nutzen die Spaziergänge sehr gern, um in wirklich schöner Landschaft entsprechende Fotos von Flora und Fauna zu schießen. Das gelang an einem so wundervollen Tag natürlich bestens.

Am Dienstag ging es dann wieder in den Garten. Die letzte Rasenmahd für dieses Jahr stand an. Obwohl es seit drei Tagen nicht mehr geregnet hatte, war unsere Wiese an schattigen Stellen ziemlich feucht. Das liegt sicherlich auch am derzeit recht regelmäßig auftretenden Morgennebel.

Ganz generell sind jetzt wohl die letzten Arbeiten für dieses Gartenjahr angesagt. So schnitten wir am Mittwoch unsere Clematis herunter, verbracchten die Schmucklilien der Eltern des Strauchdiebes in deren Laube und gruben die Knollen unserer Wunderblume aus. Die überwintern nun – ähnlich wie bald auch unsere Dahlien – im kühlen und recht feuchten Keller.

Ansonsten war in dieser Woche nur noch Ernten angesagt. Einige Tomaten sind ob des schönen Wetters noch gereift, die noch unreifen Früchte werden wir sicherlich zeitnah ebenfalls abnehmen müssen und daheim nachreifen lassen.

Ernte:

120g Eiszapfen (Radieschen)

Tomaten
196g Berner Rose,
96g Costoluto Genovese
98g Cindel
20g Orange Favourite
315g Mercedes

Blick zum Pergolabeet

Bild 1 von 10

Unsere wunderschöne Glattblatt-Aster (Symphyotrichum novi-belgii) zeigt wieder reichlich Blüten

Wetterdaten für die 42. Kalenderwoche

(16.10.2017 bis 22.10.2017)
Außentemperaturen
Tiefsttemperatur
Hösttemperatur
Tagesdurchschnitt
Bodentemperatur

Diesen Beitrag kommentieren

*