KW01 – Sturmtief “Axel”

Das neue Jahr geht ja gleich gut los: Schon in der Neujahrsnacht fiel das Thermometer bis auf -6°C. Ab Dienstag fegte dann Sturmtief “Axel” bei milderen Temperaturen über Nordeuropa. An der Ostsee verursachte das Tief das stärkste Hochwasser seit 10 Jahren. Uns brachte “Axel” neben teils heftigem Wind in der Folge vor allem sehr viel Schnee, glatte Straßen und klirrende Kälte.

Wir holten am Mittwoch – hoffentlich noch rechtzeitig – unsere in der Laube zum Überwintern untergebrachten Pelargonien in den heimischen Keller. Die größte Schwierigkeit bestand tatsächlich darin, durch die etwa 25cm hohe Schneedecke unbeschadet den Weg vom Parkplatz in den Garten und zurück zu meistern. Aber die Wetterlage hat auch einen Vorteil: So können wir nach 2 Jahren ohne großartigen Schneefall wenigstens mal wieder schöne Winterbilder im Garten schießen.

Wetterdaten für die 01. Kalenderwoche

(02.01.2017 bis 08.01.2017)
Außentemperaturen
Tiefsttemperatur
Hösttemperatur
Tagesdurchschnitt
Bodentemperatur

Diesen Beitrag kommentieren

*