Kichererbsen – Tomaten Eintopf

Ein schneller und leckerer vegetarischer Eintopf auch für den Alltag.

Zutaten

  • 150 g Kichererbsen
  • 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  • 100 g Blumenkohl
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 300 ml Gemüsefond
  • 1/2 Teelöffel getr. Koriander
  • 1/2 Teelöffel getr. Basilikum
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • Salz aus der Mühle
  • Für: 2
  • Kochen: 15 min
  • Fertig in: 15 min

Zubereitung

  1. Die rote Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Sesamöl/neutrales Öl glasig dünsten, Kurkuma darüber streuen und mit anrösten. Knoblauch abziehen und in feine Scheiben oder Würfel schneiden. Knoblauch sowie Lorbeerblätter mit in die Pfanne geben. Alles zusammen andünsten und dann mit Gemüsebrühe ablöschen.
  2. Blumenkohl waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Chili waschen, entkernen und und in kleine Würfel schneiden. Kichererbsen (aus der Dose) abwaschen und in ein Sieb geben zum Abtropfen. Beides mit in die Pfanne geben.
  3. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden und mit den Tomatenstücken in die Pfanne geben. Ihr könnt auch Gemüsefond oder Gemüsesaft dazugeben damit es nicht zu trocken wird. Weiter bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Koriander und Basilikum hinzufügen. Lorbeerblätter entfernen und mit Salz abschmecken. Alles gar ziehen lassen und dann Guten Appetit.

Diesen Beitrag kommentieren

Dieses Rezept bewerten