Reis con carne

    Mit diesem Rezept präsentieren wir euch ein leckeres Reisgericht mit Hackfleisch. Natürlich finden sich hier nicht alle Zutaten im heimischen Garten, es sei denn ihr könnt eine Kuh und ein Reisfeld euer eigen nennen :). Aber frisch geerntete Paprika, Tomaten und Chilis sind die wichtigen Nebenzutaten. Also probiert es doch mal aus.

    Zutaten

    • 2 Stück Paprika
    • 1 Stück Chihischote
    • 100 g Reis
    • 1 Stück Knoblauchzehe
    • 250 g Rinderhack
    • 1 Stück Schalotte
    • 2 EL Tomatenmark
    • 2 EL neutrales Öl
    • Salz, Pfeffer, Kümmel
    • Curry, Kreuzkümmel
    • süßer und scharfer Paprika
    • Zitronensaft
    • 400 g Tomaten aus der Dose
    • Zubereitung: 15 min
    • Kochen: 25 min
    • Fertig in: 40 min

    Zubereitung

    1. Chili und Paprika im Ofen grillen, bis sie von allen Seiten schwarz sind. Dann häuten, entkernen und fein hacken. Schalotte und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. In etwas Öl in Pfanne andünsten. Hackfleisch dazu geben und anbraten. Tomatenmark, Paprika und Chili dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abgießen und unter Hackfleischpfanne heben. Tomaten, Zitronensaft und die restlichen Gewürze zugeben.

    Related Posts

    Diesen Beitrag kommentieren

    Dieses Rezept bewerten