KW51 – Wintersonnenwende

Diese Woche, genauer gesagt am Mittwoch, fand wie jedes Jahr die Wintersonnenwende und damit den kürzesten Tag und die längste Nacht des Jahres statt. Außerdem verbindet man mit diesem Ereignis den astrologischen Winteranfang

Von Winter ist allerdings nicht viel zu spüren. Gut, die Temperaturen bewegten sich die ganze Woche irgendwo um die 0°C herum, frostige Nächte inklusive. Pünktlich zum Wochenende wurde es dann mit Höchstwerten um die 6°C wärmer. Weiße Weihnachten gab es somit in diesem Jahr wieder nicht.

Der Garten befindet sich weiterhin in wohlverdienter Winterruhe. Wir freuen uns nach der Wintersonnwende nun auf gaaanz langsam wieder länger werdende Tage. 

Wetterdaten für die 51. Kalenderwoche

(19.12.2016 bis 25.12.2016)
Außentemperaturen
Tiefsttemperatur
Hösttemperatur
Tagesdurchschnitt
Bodentemperatur

Diesen Beitrag kommentieren

*