Keimprobe

Als Keimprobe bezeichnet man den Test zur Keimfähigkeit von altem oder selbst gewonnenem Saatgut vor der eigentlichen Aussaat. Dazu eine abgezählte Menge Samenkörner zwischen mehrere Lagen feuchtes Zellstoffpapier legen. Bei Zimmertemperatur aufstellen und feucht halten. Keimt die Hälfte der Samen so ist die Aussaat noch sinnvoll. Es sollte dann aber dichter ausgesät werden.

Diesen Beitrag kommentieren

*