Spätzle Auflauf

Spätzle Auflauf

Hier ein Rezept wo einige frische Dinge aus dem eigenen Garten Verwendung finden können. Frischer Basilikum, Koblauch, Tomaten und Frühlingszwiebeln. Haben Sie noch ein paar Hühner hinter dem Haus und somit frische Eier? Perfekt! Dann mal los...

 

Zutaten

For: 4

Zutaten Spätzle Teig:

Zubereitung Sosse:

Außerdem wird gebraucht:

Vorbereitung
20 min
Kochzeit:
30 min
Fertig in:
1 h 20 min

Zubereitung

  1. Mehl und Eier werden mit Salz zu einem glatten Teig verarbeitet. Dies geschieht entweder mit viel Kraft und einem Holzlöffel oder mit Hilfe eines elektrischen Gerätes mit Knethaken. Der Teig sollte dann ca. 30 min ruhen. Dann werden die Spätzle in kochendes Salzwasser geschabt. Sobald sie oben schwimmen werden sie in kaltes Wasser gegeben.
  2. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen. Nach ein paar Minuen kalt abspülen und von der Haut befreien. Das Innere der Tomate in einen Mixbecher geben. Das Fleisch der Tomate in Würfel schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
  3. Das Innere der Tomate mit Knoblauch, Chili, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Basilikum zu einer Soße mixen.
  4. Die Spätzle in eine Auflaufform geben. Dazu die Tomatenwürfel, die Frühlingszwiebeln, den Mozarella und die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abwürzen. Alles miteinander vermengen. Bei 210 Grad im Ofen bei Ober-und Unterhitze backen.

Notizen

Diesen Beitrag kommentieren

*